Spendenaktion für Sandro

Rechtmehring - Das Wachsstüberl Rechtmehring möchte mit einer Osterkerzen-Aktion den 16-jährigen Sandro aus Schonstett unterstützen. Als Sandro im vergangenen Jahr an seinem letzten Schultag in den Inn sprang, kam er so unglücklich mit dem Kopf auf einem unterspülten Felsen auf, dass er vermutlich sein Leben lang querschnittsgelähmt bleiben wird. In nächster Zeit sind nun viele, sehr kostenintensive Therapien nötig, welche die Krankenkasse nicht zu zahlen bereit ist.

 

Als das Wachsstüberl Rechtmehring vom tragischen Badeunfall des jungen Schonstetters erfuhr, wollte es spontan seine Familie finanziell unterstützen. Leider mussten Corona-bedingt alle Weihnachtsaktionen wie Klopfersingen, Weihnachtsmärkte usw. ausfallen. Doch nun wird die ruhige Zeit genutzt und so entstehen momentan viele, schöne Osterkerzen. Da wegen der allgemeinen Einschränkungen das Wachstüberl noch immer nicht öffnen kann, freut es die Inhaberin sehr, die verzierten Osterkerzen im Bankhaus RSA in den Zweigstellen Rechtmehring, Soyen und Albaching ausstellen zu dürfen.

Ab sofort kann jeder, der das Projekt unterstützen möchte, dort gegen eine freiwillige Spende eine Kerze erwerben. Der Erlös kommt in vollem Umfang der Familie für Sandro´s künftigen Lebensweg zu Gute.

 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!